Erwachen

Erwachen

Der Samen in Dunkelheit gebettet
Von Wärme und Dunste umgeben
Den ersten Weg zum Lichte sucht
Das schwächlich Gelb nach oben kriecht
Von Sonne und der Luft vergrünt
Sich Wurzeln in die Schwärze graben
Festen Stand sich Pflanz erschaffet
Ein kleines Bäumchen jahrefort
Es selbst verstreut einst neut Samen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s